Auswahl, K = Katalog

 

2017 Kunstsammlungen und Museen Augsburg, H2 – Zentrum für Gegenwartskunst: Die Sammlung VI
Galerie Noah, Augsburg: Rhapsody in Blue (K)
Ecke Galerie, Augsburg: Das Große Format (K)
Kunstverein Rosenheim: Jahresausstellung (K)
Haus der Kunst, München: 3. Biennale: Faktor X – das Chromosom der Kunst (K)
2016 Galerie Noah, Augsburg (mit Marie Carolin Knoth und Oskar Rink)
Kunstverein Rosenheim, Jahresausstellung
Ballonmuseum Gersthofen: Ausstellung zum Kunstpreis. Gewinner des 32. Kunstpreises für „Wühltisch“
Galerie Prisma, Bozen: Über alle Berge (K)
Kunsthaus Fürstenfeldbruck: HUNDERTZWANZIG (K)
art Karlsruhe mit Braun Falco Galerie, München
Städtische Galerie Wertingen, mit Patrick Fauck und Yvonne Schneider
Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, mit LabBinaer u. a. „Die Grenze ist offen…“
2015 Braun Falco Galerie, München: WELCOME@NY22
Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg: KUNST | STOFF
Galerie Markt Bruckmühl: Foto- und Videokünstler
Kunstverein Rosenheim: Jahresausstellung 2015 / Aktuelle Kunst
2014 Montreux Art Gallery, Förderkoje mit Lab Binaer (K)
Oberste Baubehörde München: Schöner Wohnen (K)
Art Karlsruhe, mit Galerie Fritz Winter Atelier
unpainted, Media-Art-Messe München, Postpalast. Förderkoje mit Lab Binaer. (K)
Ecke Galerie, Augsburg: Nimm 2, Gemeinschaftsbilder mit Monika Schultes (K)
2013 LAp kUNStkLUB, München: Nachtpuls
Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall: Von Kopf bis Fuß –
Das Menschenbild im Spiegel der Sammlung Würth
(K)
Archäologische Staatssammlung, München: Habseligkeiten (K)
Kunstsammlungen und Museen Augsburg, H2 – Zentrum für Gegenwartskunst: Die Sammlung VI
Museum der Stadt Schwabmünchen: Lange nicht gesehen
Aufnahme der Mappe „Bilderleben II“ in die Sammlung des Berliner Kupferstickkabinetts, mit Arbeiten u. a.von Rainer Fetting, Klaus Fußmann, Christoph M.Gais, Markus Lüpertz
kunst:raum sylt quelle / Hybriden-Verlag Berlin: Edition Vokabelkrieger VII: Glück
Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall: Menagerie – Tierschau aus der Sammlung Würth (K)
Galerie im Unteren Schloss, Pähl: Spielräume öffnen
Galerie Voigt, Nürnberg
1. Biennale im Haus der Kunst München: Vanity Flair
Künstlerhaus Marktoberdorf
Kunstverein Rosenheim
Klostermühle, Hude: home sweet home
fienaroli 28 art space, Rom/Italien: Celeste-Prize (1. Preis Installation, Sculpture, Live Media & Performance)
2012 Künstlerhaus Marktoberdorf: Highlights im Abseits – Zehn Jahre Künstlerhaus Marktoberdorf
2011 Kunstsammlungen und Museen der Stadt Augsburg, H2 Zentrum für Gegenwartskunst: Die Sammlung V.
mbf kunstprojekte, München: FARRAGO
Ecke Galerie, Augsburg: Das kleine Format
2010 Galerie Art Academy, Erlenbach am Zürichsee
Toskanische Säulenhalle, Augsburg: Positionen
Kunstsammlungen und Museen Augsburg, H2 – Zentrum für Gegenwartskunst: Die Sammlung IV
2009 Art Karlsruhe, mit Galerie Noah, Augsburg
Museo de Arte Contemporáneo, Oaxaca, Mexico
Schloss Pähl
Galerie Voigt, Nürnberg
2008 Art Karlsruhe, mit Galerie Noah, Augsburg
Art Cologne, mit Galerie Noah, Augsburg
Kunstsammlungen und Museen der Stadt Augsburg, H2 Zentrum für Gegenwartskunst: Die Sammlung III.
Berlin: „einhalten„, Installation im U-Bahnhof Gesundbrunnen, Projekt der Galleriea Graziosa Giger, Schweiz
2007 Kunstsammlungen und Museen der Stadt Augsburg, H2 Zentrum für Gegenwartskunst: Die Sammlung II.
Galerie Josephski-Neukum, Issing, mit Sybille Rath und Raimund Wäschle
2006 Kunstsammlungen und Museen der Stadt Augsburg, H2 Zentrum für Gegenwartskunst: Die Sammlung I (K).
BKH Augsburg: Der andere Blick.
2005 Galerie Gunzenhauser, München
2004 Maximilianmuseum Augsburg
2003 Museo de Arte Contemporáneo, Oaxaca/Mexico: ojo! (K) Pamplona, Ciudadela, Pabellón de Mixtos:Mater (K)
Große Schwäbische Kunstausstellung, Toscan. Säulenhalle, Augsburg
Galerie Noah, Augsburg: Accrochage
2002 Galerie Arteara, Madrid: Visiones Privadas
Märkisches Museum, Berlin: Hommage an Hermann Wiesler (Buchedition: Bilderleben II)
Städtische Kunstsammlungen Augsburg, Neue Galerie im Höhmann-Haus: Positionen Zeitgenössischer Fotografie
Pamplona, Ciudadela: qui mira a qui? (Projekt der Galeria Lluc Fluxà)
2001 Schloss Goldegg, Österreich: Art Science Fusion (K)
Universita di Roma La Sapienza, Rom: Art Science Fusion (K)
Galerie Lluc Fluxà, Mallorca : Movil
Monique Goldstrom Gallery, New York: Figurative explorations
Städtische Galerie Dreieich: Energieraum (K)
2000 M. J. Wewerka Galerie, Berlin: Nachlese – von Jim Avignon bis Zogmeyer
Centro Cultural Carmen Montilla, Havanna/Cuba: Transfhorma (Galeria Lluc Fluxà) (K)
Boston Consulting Group, Hamburg: Transformationen – Der andere Blick in der Zeitgenössischen Fotografie mit Galerie Walter Storms, München
Pamplona, Ciudadela: Transfhorma (Galeria Lluc Fluxà) (K)
Monique Goldstrom Gallery, New York: Taking Pictures (K)
1999 Galerie Gunzenhauser, München
Galerie Kemper, München
Haus der Kunst, München: Es muß nicht immer Rembrandt sein –
Druckgrafische Sammlung des Kunsthistorischen Instituts München (K)
1998 Museum der Bildenden Künste, Leipzig: Deutsche Malerei des 20. Jahrhunderts, Ansichten eines Privatsammlers (K)
1997 Galerie Reinke, Berlin
Galerie Anais, München
Feria Calzado Moda, Madrid: Transfhorma (Galeria Lluc Fluxà) (K)
Galerie Springer, Berlin
1996 Schloß Sigharting, Linz/Österreich: Der Flügel des Eros (K)
Kunstverein Passau (mit NMK) (K)
1995 Galerie Hofmeisterhaus, Massing
1994 Galerie Gunzenhauser, München: Landschaft in der Kunst des 20. Jahrhunderts (K)
Biblioteca Nacional, Madrid (K)
AUGSBURG, Toskanische Säulenhalle: Nationale der Zeichnung (K)
1993 Ecke Galerie, Augsburg
1992 East West Gallery, London: Traveller’s Paintings
1991 Kunsthaus Wiesbaden: 10 x 10 x 10 (K)
1988 Sociedade a Nosa Galicia, Genf (K)
Fundushalle, München: La Belle et la Bete (Kunststudenten und Prof. Daniel Spoerri)
Nach Oben